Wer aus diversen Gründen wie Krankheit oder Ortsabwesenheit nicht sein Wahllokal aufsuchen kann sollte trotzdem sein Wahlrecht ausüben - mittels Wahlkarte. Diese kann bequem online beantragt werden und ist zumeist bereits am nächsten Werktag in den Händen des Postboten vor der Haus- bzw. Wohnungstüre: ein Einschreiben, es sollte also wer zuhause sein und um die Wahlkarte entgegennehmen zu können.

Sich eine Wahlkarte für die Europawahl am 26. Mai 2019 ausstellen zu lassen ist so einfach wie nie: die offizielle Seite www.wahlkartenantrag.at aufrufen und den Online-Antrag nach einem der 4 Authentifizierungsmethoden absenden. Die Wahlkarte überbringt wenige Tage später der Postbote. Ein Antrag ist noch bis 22. Mai 24h möglich.

Sowohl FIA als auch FIM haben die vorläufigen Renntermine für das Jahr 2019 bekanntgegeben (Formel1, MotoGP) - und wie jedes Jahr gibt es einige Wochenenden mit Überschneidungen der beiden Rennserien, die zeitzonenbedingt teils kein Problem darstellen oder man sich am jeweiligen Super-Motorsport-Wochenende für die spannendere Rennserie entscheiden muss (oder bei entsprechendem technischen Equipment die Rennen im Splitscreen parallel anschauen kann).

Die Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM) hat den vorläufigen MotoGP Rennkalender für 2019 veröffentlicht - wie bereits dieses Jahr stehen wieder jeweils 19 MotoGP, Moto2 und Moto3 Rennen am Programm.

Die Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) hat den vorläufigen Formel 1 Rennkalender für 2019 veröffentlicht - wie bereits heuer stehen 21 Rennen am Programm - inklusive dem Wackelkandidaten Grand Prix von Deutschland.