Die seit 01. Jänner 2019 geltende Regelung für die gesetzlich verpflichtende Registrierung von Wertkartenkunden wird nun auch von den Mobilfunkbetreibern konsequent umgesetzt. Ein Walkthrough durch die Registrierung am Beispiel von "HoT/Hofer Telekom" (Betreiber/MVNE: Ventocom GmbH).

Im Zuge der Vertragsaktivierung eines Bob Sprach- oder Datenpakets wird von der Telekom Austria zur Überprüfung der Kontendaten eine Probeabbuchung (0,10 Euro) mit einem 15stelligem Bestätigungscodes durchgeführt. Dieser Code muss dann auf der bob.at-Seite wieder eingegeben werden. Klingt einfach, ist es aber nicht. Oft wird auf dem Kontoauszug der Code in Teile zerissen und ist so kaum identifizierbar.