git lässt sich heutzutage einfach für alles verwenden, u.a. auch für ein Backup der Konfigurationsdaten eines Linuxsystems unter /etc. Am einfachsten geht das mit etckeeper.

Die Software "Duplicity" erfreut sich nicht nur im Linux-Serverbereich großer Beliebtheit - so lassen sich dedizierte oder virtuelle Server mittels zahlreicher Technologien sehr einfach lokal sowie auf entfernte Ziele sichern - darunter SSH, SCP, rsync, WebDAV und auch IMAP oder Amazon S3. Mit Wrappern wie Duply wird das ganze auch zum Kinderspiel, sodass dem täglichen Datenbackup nichts im Wege steht.