Mit dem Tool rpi-update von Liam McLoughlin aka Hexxeh ist das Update des Rasperry Pi einfach und schnell. Der großte Vorteil beim Pi ist, dass die Firmware nicht in einem flashbarem Baustein am Mainboard sondern auf der SD Karte gespeichert ist. Geht der Flash-Vorgang schief, dann endet es nicht wie sonst oft mit einem irreparablen Ziegelstein, sondern man spielt erneut ein OS Image wie z.B. Raspian auf die SD(HC)-Karte und alles ist wieder in Ordnung.

Wer das Tool noch nicht hat, kann es sich ganz einfach mit folgender Befehlszeile installieren. Im Falle von SSL Fehlern kann das schnell mit der Installation von ca-certificates (apt-get install ca-certificates) behoben werden.

wget http://goo.gl/1BOfJ -O /usr/bin/rpi-update && chmod +x /usr/bin/rpi-update

Als Parameter kann man den Memory-Split angeben, d.h. wieviel von den 256 MByte Hauptspeicher für CPU und wieviel für die GPU zur Verfügung steht. Für einen Split 192MB/64MB müsste man ein rpi-update 192 durchführen, für 128MB/128MB entsprechend rpi-update 128. Beim Standardsplit von 224MB/32MB kann man den Parameter auch weglassen.

Unten findet sich ein Beispiel eines schrittweisen Update-Vorganges, beginnend mit der Kontrolle der aktiven Firmware (Raspian r3 Image von Hexxeh), dann dem Update, ein Reboot zum aktivieren der neuen Firmware und endet mit einer akuellen Firmware.

# uname -a
Linux raspbian 3.1.9+ #52 Tue May 8 23:49:32 BST 2012 armv6l GNU/Linux

# /opt/vc/bin/vcgencmd version
Apr 30 2012 17:54:12
Copyright (c) 2012 Broadcom
version 312207 (release)

# /usr/bin/rpi-update
Raspberry Pi firmware updater by Hexxeh, enhanced by AndrewS
Performing self-update
Autodetecting memory split
Using ARM/GPU memory split of 224MB/32MB
We're running for the first time
Setting up firmware (this will take a few minutes)
Using HardFP libraries
If no errors appeared, your firmware was successfully setup
A reboot is needed to activate the new firmware

# reboot

# uname -a
Linux raspbian 3.1.9+ #128 PREEMPT Thu Jun 21 01:59:01 BST 2012 armv6l GNU/Linux
# /opt/vc/bin/vcgencmd version</strong>
Jun 17 2012 13:30:15
Copyright (c) 2012 Broadcom
version 320121 (release)

Hinweis: dieser Artikel ist ursprünglich auf dem IT-Blog "intertech" (www.intertech.at) erschienen.

Raspberry Pi und Debian 7 "Wheezy": "soft-FPU" ARMEL vs. Hard-FPU ARMFH Benchmark

Das offizielle Debian-Image für den Raspberry Pie (ARMv6 Architektur) unterstützt die integrierte FPU (Floating Point Unit) nicht, sondern v…… Continue reading

The C64 Mini Unboxed

Published on April 07, 2018

Raspberry Pi UnixBench Benchmark

Published on June 20, 2012