Linux: Ungültige Symlinks löschen

June 27, 2011

Reading time ~1 Minute

Gelegentlich steht man vor dem Problem durch manuelle oder automatisierte File-Löschungen ungültige Symlinks am Linuxsystem zu haben. Diese händisch zu finden und dann einzeln zu löschen ist zeitaufwendig - und unnötig: via Einzeiler und dem find-Tool lassen sich diese bequem löschen.

Hier die einzelnen Befehlsvarianten zum copy/paste...

Aus dem aktuellen Verzeichnis...

find -maxdepth 1 -type l -xtype l -delete

Aus allen Verzeichnissen unterhalb des aktuellen...

find -type l -xtype l -delete

Aus allen Verzeichnissen am ganzen System...

find / -type l -xtype l -delete

Sicherheitshalber - anstelle von Löschen nur Ausgeben...

find -maxdepth 1 -type l -xtype l -printf "%p -X-> %ln"
find -type l -xtype l -printf "%p -X-> %ln"
find / -type l -xtype l -printf "%p -X-> %ln"

Hinweis: dieser Artikel ist ursprünglich auf dem IT-Blog "copy/paste" (www.copypaste.at) erschienen.

ZFS mit Debian

Unter Linux hat sich LVM als Standard für Volumemanagement etabliert. Das Zettabyte File System alias ZFS von Sun Microsystems (heute: Oracl…… Continue reading

Edis KVM Starter Benchmark

Published on June 18, 2012