Digitale Signatur: Signaturblock-Platzhalter für PDF-Over

April 27, 2018

Reading time ~2 minutes

Das kostenlose PDF-Over ist ein wunderbares Programm zum digitalen signieren von PDF's, beispielsweise mit der österreichischen Bürgerkarte. Um den Signaturblock nicht am Dokumentenende bzw. manuell platzieren zu müssen kann man eine Option für Platzhalter aktivieren - doch wie funktioniert's?

Im regulären Betrieb von PDF-Over platziert man den Signaturblock händisch, was zwar nett aber nicht sehr effizient ist. In den erweiterten Optionen gibt es die Möglichkeit zur "automatischen Positionierung" - allerdings wird der Block immer auf der letzten Seite zentriert platziert. Eine weitere Option nach Signaturplatzhalter suchen klingt zwar vielversprechend, aber näher erläutert wird sie aber leider nicht.

PDF Over 4.1.14 Erweiterte Optionen

QR-Codes als Platzhalter

Nach einer kleinen Analyse vom (via Google gefundenen) PDF-Over Quellcode wird klar, dass hier eine Funktion von PDF-AS verwendet wird, und ein Blick in dessen Quellcode offenbart dann das kleine Geheimnis: QR_PLACEHOLDER_IDENTIFIER = "PDF-AS-POS".

Platziert man einen entsprechenden QR-Code als Platzhalter in einem Dokument wird der zuerst gefundene QR-Code durch den Signaturblock ersetzt, und zwar in der Breite des Bildes des QR-Codes (ist der QR-Code zu schmal wächst der Signaturblock nach unten).

Signaturplatzhalter gefunden

Nachfolgend entsprechende Platzhalter; der kleinste davon in der Größe 350x120 Pixel passt ideal für den Standard PDF-Over Signaturblock.

Platzhalter klein Platzhalter mittel Platzhalter groß

Mehrfache digitale Signatur

Soll ein Dokument nun mehrfach signiert werden (z.B. vom Sachbearbeiter und vom Chef) dann müssen die QR-Codes eindeutig sein und in Reihenfolge des signierens platziert sein (der jeweils zuerst gefundene QR-Code wird ersetzt).

Möglich wird das indem an den Identifier im QR-Code noch eine ID angehängt wird, z.B. PDF-AS-POS;id=signatur1 (technisch könnten Platzhalter durch PDF-AS gezielt ausgetauscht werden, wird von der PDF-Over GUI aber nicht unterstützt. Mehr dazu in der inzwischen gefundenen Dokumentation von PDF-AS).

Signatur #1 Signatur #2

Beispiel

Signatur

Einfach obige QR-Codes herunterladen und in eine Word-Datei einfügen. Mit Textmüll auffüllen, als PDF exportieren und dann 2x mit PDF-Over signieren.

Mehrfache digitale Signatur

Signaturprüfung

Das PDF kann dann bei der Signaturprüfung der RTR hochgeladen werden - voilà, beide Unterzeichner werden korrekt erkannt!

Prüfbericht PAdES-B Signatur Prüfbericht PAdES-B Signatur