Musikvetrieb ohne Labels - Amazon und TuneCore präsentieren On-Demand-CD-Vertrieb

Der weltweit aktive (Buch-)händler Amazon will in Zusammenarbeit mit dem Startup TuneCore ab 1. Juli 2009 einen direkten Musikvertrieb aufbauen. Sänger und Bands können dann ihre Musik kostengünstig und ohne Label direkt über Amazon respektive der Amazontochter Createspace verkaufen. Preislich soll das Angebot bei einer Jahresgebühr von rund 20,- USD pro Album und rund 1,- USD pro Song auf dem Album liegen, sowie 60% vom Umsatz der Tonträger. Eine CD mit 10 Songs kommt defakto auf eine Jahresgebühr von 30,- USD, womit man über wenige Verkäufe ziemlich schnell Gewinne erzielen kann. weiterlesen…