NAS-Server von Synology sind zwar nicht billig, aber im Gegensatz zu anderen Netzwerkfestplatten sind sie so ausgestattet, dass sie im kleinen Ausmaß auch die Funktionalität eines Linux- oder Windowsserver übernehmen können, unter anderem eben auch als Audioserver für das Squeezebox WLAN Musik System von Logitech.

Der Stuttgarter Autohersteller Mercedes-Benz hat soeben die Jubiläumsausgabe des beliebten Samplers “Mixed Tape” veröffentlicht. Die 40. Ausgabe der kostenlos verfügbaren Compilation mit dem treffenden Titel “Anniversary Bliss” präsentiert wieder 11 internationale Newcomer quer durch alle Genres.

Die Crossover-Formation BC76 aus Tirol/Österreich hat kürzlich Ihr neuestes Studio-Album “Häschen” präsentiert, das zum gratis Download auf der Homepage der Band zur Verfügung steht. 4 Jahre nach ihrem letzten Album “Überleben” präsentieren sie sich noch härter mit brachialem Gitarreneinsatz und gemixten elektronischen Samples.

Nach fast 1 Jahr Entwicklungszeit hat der Programmierer “Dr. Lovegroove” die neue Version 0.74 des beliebten Windows-Frontends Moose für Logitech’s Squeezebox Server veröffentlicht. Zahlreiche Bugfixes sowie Verbesserungen im Bereich Optionen, Tree-Ansicht, Anzeige von Albencover und im Abspielfenster empfehlen ein Upgrade der im April 2010 erschienenen Vorversion Moose 0.73a.

Hersteller Logitech hat die neue Version 7.5.3 (r31792) des Streaming Audio Servers “Squeezeboxserver” (vormals SlimServer, SqueezeCenter) veröffentlicht. Neu ist die Unterstützung für die Streamingdienste Spotify (für SqueezeBox Touch und SqueezeBox Radio) und WiMP sowie die Unterstützung von Perl 5.12 auf Linux Systemen.