KDE-Audioplayer Amarok 2.2.2 "Maya Gold"

January 12, 2010

Reading time ~1 Minute

Der kostenlose, freie Audioplayer Amarok für MacOS X, Linux, BSD und auch Windows ist in der Version 2.2.2 (Codename “Maya Gold”) erschienen. Neben zahlreichen Bugfixes wurden auch neue Features implementiert, beispielsweise kann man nun wieder einzelne Audiotracks wieder mit individuellen Labels bezeichnen und auf eine verbesserte Podcast-Unterstützung zurückgreifen. Ebenfalls wurde die Moodbar wieder integriert – eine optische Anzeige von Stimmungen innerhalb eines Liedes.

Im Gegensatz zu anderen Audioplayern ist der Schwerpunkt von Amarok die Bereitstellung von Kontextinformationen zu den einzelnen Tracks, beispielsweise werden andere Lieder und Alben desselben Künstlers angezeigt sowie Liedtexte oder passende Informationen aus Wikipedia.

Eine integrierte Datenbank (unterstützt: SQLite/mySQL/postgreSQL) indexiert die gesamte Musiksammlung, die integrierte Albumcover-Funktion zeigt beim Abspielen dieselbigen an bzw. kann fehlende Cover von Amazon nachladen. Zahlreichen MP3 Player mit speziellen Interface wie Apple iPod oder Player von Creative oder iriver werden direkt unterstützt.

Für die Installation von Amarok auf Microsoft Windows wird KDE4Windows benötigt.

Hinweis: dieser Artikel ist ursprünglich auf dem HiFi-Blog "Streaming Audio" (www.streaming-audio.de) erschienen.

Was ist eine Plattenfirma, was ein Plattenlabel?

Die Plattenfirma ist ein Tonträgerunternehmen, das Musik vermarktet, das Label im Prinzip eine Abteilung innerhalb der Plattenfirma bzw. ein…… Continue reading