AudioGenie – Audio Bibliothek für Programmierer

March 10, 2009

Reading time ~1 Minute

Will man ein eigenes Programm beispielsweise zur Musikverwaltung oder zum Taggen programmieren, braucht man dank der AudioGenie-Bibliothek von Stefan Töngi das Rad nicht neu erfinden, sondern kann auf die frei erhältiche Bibliothek mit über 345 Audio-bezogenen Funktionen zurückgreifen.

OCX & DLL Bibliothek

Die Bibliothek steht sowohl als OCX als auch als DLL zur Verfügung, womit eine Einbindung in wohl alle Windowsprogrammiersprachen möglich ist. Wrapper zum schnellen Start werden bereits für C#, C/C++, Delphi, VB.NET, Visual Basic 6 und Profan/XProfran zur Verfügung gestellt sowie eine Beispielapplikation in VB6.

Audioformate und Tag-Support

Die Funktionen untersützten Audiodateien in den Formaten MP3, Musepack/MPEGPLUS, Monkey’s Audio, WAV, FLAC, Ogg Vorbis, AAC, WMA und MP4/M4A. Tags können in den Formaten ID3v1.0/ID3v1.1/ID3v2.2/ID3v2.3/ID3v2.4, Lyrics 1.00/2.00, APE 1.0/2.0, OggVorbis Comments, FLAC, WMA, MP4/M4A und Extended Wave gelesen werden, eine Schreibunterstützung ist für ID3v1.0/1.1/2.2/2.3/2.4, Lyrics 2.0, APEv2.0, Ogg Vorbis, FLAC und WMA vorhanden.

Funktionen

Die Bibliothek bietet alle wesentliche Funktionen, einerseits generelle Funktionen und andererseits Funktionen die auf das spezielle Audio/Tag-Format zugeschnitten sind. Beispielsweise können mit den Funktionen AUDIOGetSampleRate und AUDIOGetBitrate bequem die Sample- und Bitrate ermittelt werden, ein Aufruf von AUDIOAnalyzeFile wertet das Format der Audiodatei aus. Im Bereich von ID3 können mittels ID3V2DeletePictures alle eingebetten Bilder entfernt werden und mit ID3V2DeleteLyrics vorhandene Liedtexte. Geht natürlich auch in die andere Richtung – ein ID3V2SetLyric fügt den Songtext hinzu, und ID3V2SetPicture ein Bild. Eine vollständige Auflistung der Funktionen findet sich in der Hilfe (Audiogenie DLL Hilfe, Audiogenie OCX Hilfe).

Hinweis: dieser Artikel ist ursprünglich auf dem HiFi-Blog "Streaming Audio" (www.streaming-audio.de) erschienen.

Mercedes-Benz Music Compilation 35

Die “Mercedes-Benz Music Compilation” aka “mixed tape” ist in der 35. Ausgabe erschienen, was nun in Summe über 350 kostenlose, frei verfügb…… Continue reading

Blindtext

Published on September 10, 2008